MBTI

Als was für einen Persönlichkeitstyp schätze ich mich selbst ein? Welche Berufe sind bei diesem Typ sinnvoll? All diese Fragen lassen sich mit einer Typeneinschätzung, z.B. wie dem MBTI (Myers-Briggs-Typen-Indikator) herausfinden.

Die Englischen Codes bedeuten dabei folgendes:

E (Extrovert) = Extrovertiert — I (Introvert) = Introvertiert
S (Sensing) = Praktisch ——— N (Intuition) = Theoretisch
T (Thinking) = Logisch ———– F (Feeling) = Fühlend
J (Judging) = Geplant ———— P (Perceiving) = Spontan

MBTI-Einschätzung machen. MBTI bei Wikipedia. MBTI-im Vergleich mit anderen Test. Vereinfachte deutsche Erweiterung von MBTI (typentest.de)

 

Wie häufig diese Typen in der Bevölkerung vorkommen (in Prozent, gemäß Typentest.de):

EPLS Macher – 5
EPFS Entertainer – 6
ETFS Komiker – 6
ETFG Lehrer (/Schauspieler) – 3

IPLS Handwerker (/Sportler) – 6
IPFS Genießer (/Muse) – 5
ITFS Träumer (/Idealist) – 4
ITFG Psychologe (/Philosoph) – 2-3

EPLG Direktor (/Polizist) – 10
EPFG Gastgeber – 9
ETLS Erfinder (/Visionär) – 5
ETLG Kommandeur (/Unternehmer) – 3

IPLG Inspektor (/Administrator) – 15
IPFG Fürsorger (/Beschützer) – 10
ITLS Denker (/Kritiker) – 5
ITLG Wissenschaftler (/Logiker) – 2-3

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.